header_image_main_lang
 

Tanja Maurer, MSc

tl_files/upload/images-upload/forschungsgruppe/anzengruber/fuer homepage.jpg

E-Mail: tanja.maurer@stud.sbg.ac.at
Tel: +43(0)662 8044 5235 | Fax: +43(0)662 8044 525

Universität Salzburg
Fachbereich Geographie und Geologie
Hellbrunnerstr. 34/III | 5020 Salzburg | AUSTRIA

>> zur Website von Tanja Maurer


Forschungsinteressen und Aktivitäten

Natur- und Landschaftsschutz

Umweltbildung

Landschaftsökologie

Almwirtschaft

Mensch-Umwelt-Interaktion


Ausbildung

seit 2016 Studium der Agrar- und Umweltpädagogik - Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien
2012 - 2015
Masterstudium der Geographie (Schwerpunkt Stadtökologie und Management von Ökosystemen) - Universität Salzburg
2012 - 2015
Lehrgang "Alpinpädagogik" - Österreichischer Alpenverein
2009 - 2012 Bachelorstudium der Geographie - Universität Salzburg

Arbeitserfahrung

10/2012 - 01/2015

Studienassistentin bei Prof. Dr. Herbert Weingartner - Universität Salzburg

3 Semester

1 Semester

Tutorin UE "Methoden und Anwendungen der Bio- und Bodengeographie"

Tutorin UE "Erfassungsmethoden Klima- und Hydrogeographie"

08/09 2013
Projektmitarbeiterin "Almregion Bayerisch - Salzburger Kalkalpen" bei Prof. Dr. Herbert Weingartner
04/2013 Projektmitarbeit "Sustainable Tourism" in Arica (Chile)
07/2013 Praktikum im Naturpark Weißbach
06 - 11/2015 Studentische Aushilfskraft (Teilzeit) in der Biosphärenregion Berchtesgadener Land
seit 01/2016 Schutzgebietsbetreuung Projekt "Wild & kultiviert" in der Biosphärenregion BGL

Publikationen

MAURER, T. (2012): Pferde auf der Alm. Bachelorarbeit.

MAURER, T. (2014): Die Pferdealpung in den Salzburger Kalkalpen. In: WEINGARTNER H. (Hrsg.) Landschaft und Nachhaltige Entwicklung. Band 5. Almregion Bayerisch-Salzburger Kalkalpen. Eine kalkalpine Almlandschaft im Spannungsfeld zwischen Agrarproduktion, Tourismus und Ressourcenschutz.

MAURER, T. (2015): Die alpine Landschaft als Ressource für geographische Umweltbildung. Am Beispiel des Naturparks Riedingtal. Masterarbeit.